Heilwissen by Hildegard Von Bingen

Der Btissin Hildegard Von Bingen Ursachen Und Behandlung Der Krankheiten
Author: Hildegard Von Bingen
Publisher: Fv Editions
ISBN:
Size: 18.68 MB
Page: 156
Release: 2021-01-22

Book Description
"Das bis jetzt noch fast unbekannt gewesene medicinische Hauptwerk der Aebtissin Hildegard von Bingen (1098 bis ca. 1180) giebt uns über volksthümliche Heilkunde im 12. Jahrhundert so reichen Aufschluss, dass ich gern von der Erlaubniss Gebrauch mache, in diesen Heften eine Uebersetzung der für Mediciner interessanten Stellen abdrucken zu lassen. Von den Ansichten der Hildegard über Physiologie und Pathologie des Menschen gebe ich nur charakteristische Proben; ihre diätetischen und therapeutischen Vorschläge übersetze ich in reichere Auswahl." Paul Kaiser Hildegard von Bingen war Benediktinerin, Äbtissin, Dichterin, Komponistin und eine bedeutende Universalgelehrte. In der römisch-katholischen Kirche wird sie als Heilige und Kirchenlehrerin verehrt. Daneben wird auch in der anglikanischen, der alt-katholischen und der evangelischen Kirche mit Gedenktagen an sie erinnert. Ihre Werke befassen sich unter anderem mit Religion, Medizin, Musik, Ethik und Kosmologie.



Hildegard Von Bingen by Hildegard Von Bingen

Der Btissin Hildegard Von Bingen Ursachen Und Behandlung Der Krankheiten
Author: Hildegard Von Bingen
Publisher:
ISBN:
Size: 24.55 MB
Page: 102
Release: 2020-02-24

Book Description
Hildegard von Bingen: Das kleine Buch vom Heilwissen - Über Ursachen und Behandlung der Krankheiten - Neu editiert, mit aktualisierter Rechtschreibung - Mit einem Vorwort zur Person Hildegard von Bingens - Dieses Buch gibt - mit wesentlichen Auszügen aus ihrem Werk >Causae et CuraeHildegard von Bingen (1098-1179) war Äbtissin des Klosters Rupertsberg bei Bingen am Rhein und eine bedeutende Universalgelehrte ihrer Zeit. Ihre Werke befassen sich neben Ethik und Religion unter anderem mit Medizin und Heilkunde, Musik und Kosmologie.



Repertorium Edierter Texte Des Mittelalters Aus Dem Bereich Der Philosophie Und Angrenzender Gebiete by Rolf Schönberger

Der Btissin Hildegard Von Bingen Ursachen Und Behandlung Der Krankheiten
Author: Rolf Schönberger
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3050051302
Size: 16.94 MB
Page: 4485
Release: 2011-01-01

Book Description
Das hier in neuer Auflage vorgelegte Repertorium soll dazu dienen, zwei Grundproblemen der mediävistischen Forschung zu beheben: Diese Epoche des Denkens war von gewaltiger Produktivität gekennzeichnet, deren Überlieferung in vielfältiger Weise mit Schwierigkeiten behaftet ist. Die Überlieferung ist nicht nur in hohen Maße eine handschriftliche, sondern auch äußerst lückenhaft und von vielen Wissensverlusten, etwa bezüglich der Autorschaft, betroffen. Da seit dem 19. Jahrhundert viele der Texte nur in Auszügen ediert worden sind, finden sich Teiltexte aus demselben Werk oft an vielen Orten. Dieser Unübersichtlichkeit versucht das Repertorium Abhilfe zu schaffen. Die aufgenommenen bibliographischen Angaben sind gegenüber der ersten Auflage erheblich erweitert: die neue Auflage erfasst jetzt nahezu 40.000 Editionen von über 2.300 Autoren. Nach systematischen Gesichtspunkten geordnet sind zusätzlich weit über 1000 anonyme Texte berücksichtigt worden. Dabei sind bei Autoren, deren Werk in einer Gesamtausgabe publiziert worden ist, regelrechte Konkordanzen entstanden. Ebenso wie bereits bei der ersten Auflage wurden auch ein- oder zweisprachige Übersetzungsausgaben berücksichtigt. Zur leichteren Identifizierbarkeit sind die Autoren mit einigen biographischen Angaben versehen. Der Benutzer findet bei nahezu jedem Autor eine Liste aller Werke, die ganz oder in Auszügen ediert worden sind. Mehrere Indices – Autoren, Editoren und Übersetzer, Incipits, Manuskripte, Kommentare – erschließen das Nachschlagewerk.



Das Verm Chtnis Der Hildegard Von Bingen Die Glut Des B Sen by Anette Huesmann

Der Btissin Hildegard Von Bingen Ursachen Und Behandlung Der Krankheiten
Author: Anette Huesmann
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3751968164
Size: 68.75 MB
Page: 326
Release: 2020-10-19

Book Description
Im Kloster Rupertsberg finden die Ordensschwestern eine Frauenleiche auf dem Altar ihrer Kirche. Die Journalistin Emma Prinz wird darauf angesetzt und macht sich mit ihrem klapprigen VW-Bus auf den Weg nach Bingen. Die Spur führt direkt ins Kloster, selbst die Äbtissin gehört zum Kreis der Verdächtigen. Da stößt Emma auf ein uraltes Geheimnis rund um das berühmte Heilkundebuch Causae et Curae, das naturheilkundliche Vermächtnis der Hildegard von Bingen.



Essen Und Trinken Im Mittelalter 1000 1300 by Anne Schulz

Der Btissin Hildegard Von Bingen Ursachen Und Behandlung Der Krankheiten
Author: Anne Schulz
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110255154
Size: 78.32 MB
Page: 810
Release: 2011

Book Description
The image of eating and drinking in the middle ages is mainly determined by vernacular poetry. However, it not only imparts a very fragmented but also ideal concept of past conditions. The analogy with contemporary illustrations and statues as with archaeological finds can complete if not revise previous assumptions. In addition to the living spaces of the nobility, it also examines urban and rural communities as well as cloisters.



Die Schriften Hildegards Von Bingen by Michael Embach

Der Btissin Hildegard Von Bingen Ursachen Und Behandlung Der Krankheiten
Author: Michael Embach
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3050050055
Size: 74.67 MB
Page: 597
Release: 2010-10-01

Book Description
Die Forschungen zur Überlieferungsgeschichte der Schriften Hildegards von Bingen stehen noch ganz am Anfang. Die bisherigen Untersuchungen besaßen meist eine textkritische Schwerpunktsetzung: Sie versuchten, eine Textbasis zu gewinnen, die durch eine besondere Ursprungsnähe zur Autorin gekennzeichnet war. Die teilweise massiven Eingriffe in das Werk Hildegards, die sich gegen Ende ihres Lebens bis in die Zeit des anlaufenden Heiligsprechungsverfahrens so vielfältig dokumentieren lassen, gerieten dabei fast vollständig aus dem Blick. Anders als diese primär textkritisch akzentuierten Studien untersucht Michael Embach nun die Überlieferung und die Rezeption von Hildegards Werk und damit den Wirkungserfolg ihrer Schriften. Aus dem Inhalt: 1. Vorbemerkungen - Erkenntnisinteresse und Methodik der Darstellung - Forschungsbericht 2. Basishandschriften und Editionen der Werke Hildegards 3. Hildegard in den chronikalisch-annalistischen Schriften des Mittelalters 4. (Pseudo-)Hildegard im Rahmen literarischer Rezeptionszusammenhänge 5. Johannes Trithemius als Propagator Hildegards von Bingen 6. Synthese und Ausblick 7. Literaturverzeichnis 8. Register.