Der Neue B Rger by Carl Deichmann

Der Neue B Rger
Author: Carl Deichmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658013885
Size: 62.61 MB
Page: 176
Release: 2014-12-23

Book Description
Aktuelle politische Entwicklungen werden immer stärker unter moralischen Kategorien diskutiert. Handelt es sich bei diesen Diskussionen nur um „moralische Entrüstungswellen“ an der Oberfläche oder sind sie Hinweise auf eine Veränderung der politischen Kultur durch die Umdeutung der ethischen Dimension der Bürgerrolle in der Demokratie? Ergeben sich aus der zu beobachtenden Entwicklung vielleicht sogar grundsätzlich neue Handlungsmöglichkeiten für jeden Bürger? Hat dies eine Neuorientierung der politischen Bildung in der Demokratie zur Folge? Diese Fragen werden in der vorliegenden Publikation zur politischen Ethik untersucht.



Die Neue Macht Der B Rger by Franz Walter

Der Neue B Rger
Author: Franz Walter
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644029415
Size: 68.23 MB
Page: 352
Release: 2013-03-08

Book Description
Von Hamburg bis München: Diese Studie unternimmt eine Reise quer durch die deutsche Protestlandschaft und interviewt die Aktiven vor Ort. Wofür oder wogegen engagieren sie sich? Was erhoffen sie sich von der Demokratie? Und wie ist ihr Blick auf Politik und Gesellschaft? Herausgekommen ist ein tiefer Einblick in die aktuellen Protestbewegungen und die Gedankenwelt der Aktivisten. Die pauschalisierende Diskussion über die «Wutbürger» erhält damit endlich eine solide wissenschaftliche Grundlage.



B Rger Macht Staat by Stephan A. Jansen

Der Neue B Rger
Author: Stephan A. Jansen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531193473
Size: 49.57 MB
Page: 173
Release: 2012-07-25

Book Description
Die Deutsche Bürgergesellschaft ist in Bewegung. Es wird ein neues Gesellschaftsspiel gespielt. Dieses Spiel ist gekennzeichnet von neuensozialen Bewegungen im Modus des Protests, neuen sozialen Unternehmen im Modus der Produktion und neuen Verwaltungsformen im Modus der Partizipation. Der Herausgeberband nimmt eine Vermessung einiger ausgewählter Phänomene dieser neuen Bürgergesellschaft auf (von Wutbürgern, Sozialunternehmertum, Open Government bis hin zu Anliegenmanagement in Kommunalverwaltungen) und seinen Medialisierungen aus interdisziplinärer Perspektive der Politik-, Wirtschafts-, Verwaltungs- und Kommunikationswissenschaften – mit soziologischer Informiertheit.



B Rger Zeitung by

Der Neue B Rger
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 34.47 MB
Page:
Release: 1868

Book Description




Direkte Partizipative Demokratie Beteiligung B Rgerentscheid Neue Beteiligungsformen Und Strukturen by Katharina Schlosser

Der Neue B Rger
Author: Katharina Schlosser
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640611411
Size: 38.70 MB
Page: 22
Release: 2010-05-03

Book Description
Essay aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, Note: 2,3, Hochschule Osnabrück, Veranstaltung: Kommunalpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Wandlung der Erwartungen von Bürgern gegenüber Entscheidungsträgern im Staat und insbesondere in den Kommunen wird die Frage aufgeworfen, inwieweit welche Demokratie- und Mitbestimmungsmodelle zumindest auf kommunaler Ebene eingeführt werden können, um Transfer vom Konsumenten zum Mitgestalter realisieren zu können. Das Schlagwort der Bürgerkommune ist in aktuellen Forschungsarbeiten sowie den Ausarbeitungen der Kommunen vorherrschend. Diese Arbeit geht den Fragen nach, was unter der Bürgerkommune zu verstehen ist, und welche möglichen Formen diese mit sich bringt, um den Bürgern in der vorherrschenden Form der Demokratie erweiterte Beteiligungsrechte einzuräumen.