Das Dritte Reich by Jörg Echternkamp

Deutsches Reich Und Protektorat B Hmen Und M Hren Oktober 1941 M Rz 1943
Author: Jörg Echternkamp
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486858521
Size: 64.74 MB
Page: 351
Release: 2018-08-21

Book Description
Der Band bietet einen konzisen, problemorientierten Überblick über die wichtigsten Phasen des Dritten Reiches. Im Mittelpunkt stehen die ideologischen Grundlagen, die NS-Herrschaft und die Rolle Hitlers, die Mobilisierung der Gesellschaft und die Ausgrenzung von Minderheiten sowie der nationalsozialistische Krieg. Zudem diskutiert Echternkamp die aktuelle NS-Forschung, die durch die Debatte über die „Volksgemeinschaft“ neue Impulse erhalten hat.



Hitlers Steuerstaat by Ralf Banken

Deutsches Reich Und Protektorat B Hmen Und M Hren Oktober 1941 M Rz 1943
Author: Ralf Banken
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486992600
Size: 36.78 MB
Page: 668
Release: 2018-06-11

Book Description
Die Studie analysiert die Steuerpolitik im Dritten Reich und arbeitet sowohl deren Bedeutung für die Staatsfinanzierung als auch die Folgen für Gesellschaft und Wirtschaft heraus. Sie zeigt, dass auch die Steuerpolitik im Dritten Reich kein von Fachleuten betriebener ideologiefreier Politikbereich darstellte, sondern dass das Reichsfinanzministerium die Steuerpolitik vielfach zur Realisierung nationalsozialistischer Ziele wie etwa einer höheren Geburtenrate einsetzte. Hierfür werden die fiskalischen Ziele und die Entscheidungsprozesse in zahlreichen finanzpolitischen Fragen (Kriegsfinanzierung, Steuerbelastung der Bevölkerung etc.) untersucht, aber auch die durchaus nicht machtlose Stellung des Reichsfinanzministeriums innerhalb des NS-Regimes betrachtet, das deren Kriegskurs erst ermöglichte. Auch der Beitrag von Minister Schwerin von Krosigk und dessen Staatssekretär Reinhardt sowie der Ministerialbürokratie an NS-Unrechtstaten wie der steuerlichen Diskriminierung von Juden wird detailliert herausgearbeitet. Schließlich nimmt die Studie verschiedene steuerpolitische Einzelmaßnahmen wie z.B. die Reaktion der Steuerzahler oder die Strafverfolgung von Steuerhinterziehungen unter dem Gesichtspunkt der NS-Ideologie in den Blick.



Kriegstagebuch Einer Jungen Nationalsozialistin by Sven Keller

Deutsches Reich Und Protektorat B Hmen Und M Hren Oktober 1941 M Rz 1943
Author: Sven Keller
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110405377
Size: 46.64 MB
Page: 265
Release: 2015-10-16

Book Description
Als der Zweite Weltkrieg ausbrach, war Wolfhilde von König 13 Jahre alt. In den folgenden sieben Jahren führte sie ein "Kriegstagebuch". Die rund 630 Einträge dieses außerordentlichen Zeitzeugnisses dokumentieren sechs Jahre Krieg, die Zerstörung ihrer Heimatstadt München im Bombenkrieg, ihre Sorge um Vater und Bruder, die Niederlage, und die prekären ersten Nachkriegsmonate. Sie geben einen seltenen und unverstellten Blick in das Kriegserleben einer Jugendlichen und jungen Frau, die sich selbst als überzeugte Nationalsozialistin verstand. Ihre Selbstwahrnehmung, ihr Denken und ihr Alltag waren durch die Mitgliedschaft im Bund Deutscher Mädel und das begeisterte Engagement im Gesundheitsdienst des BDM geprägt.



Stahl Und Eisen by

Deutsches Reich Und Protektorat B Hmen Und M Hren Oktober 1941 M Rz 1943
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 14.35 MB
Page:
Release: 1948

Book Description




Die Herrschaft Der Wehrmacht by Dieter Pohl

Deutsches Reich Und Protektorat B Hmen Und M Hren Oktober 1941 M Rz 1943
Author: Dieter Pohl
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486707396
Size: 16.48 MB
Page: 409
Release: 2012-11-12

Book Description
Wehrmacht in der NS-Diktatur Die Wehrmacht als Besatzungsmacht war im Osten Träger der nationalsozialistischen Gewaltpolitik, sie unterschied sich hierin kaum von der Zivilverwaltung. Seit dem Angriff auf die Sowjetunion war die Wehrmacht nicht allein mit dem Kampf gegen die Rote Armee beschäftigt, sondern verwaltete zugleich als Besatzungsmacht weite Teile des Landes. Dieter Pohl analysiert erstmals umfassend die Behandlung von Zivilisten und Kriegsgefangenen im rückwärtigen Operationsgebiet. Die gewalttätige Herrschaftspraxis der Wehrmacht, vor allem gegen Kriegsgefangene, Juden und andere "verdächtige" Zivilisten war bereits früh vorgezeichnet; sie wurde von den ersten Tagen des Feldzuges an autonom oder zusammen mit dem SS- und Polizeiapparat ausgeübt.



Adolf Hitler Politischer Zauberlehrling Mussolinis by Wolfgang Schieder

Deutsches Reich Und Protektorat B Hmen Und M Hren Oktober 1941 M Rz 1943
Author: Wolfgang Schieder
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110527081
Size: 11.96 MB
Page: 236
Release: 2017-09-11

Book Description
Hitlers Weg an die Macht ist oft beschrieben worden. Kaum beachtet wurde jedoch bisher, dass er sich dabei in starkem Maße an Mussolini orientierte. Der faschistische Diktator war sein großes Vorbild. Auf ihn ließ er auch nichts kommen, als er selbst die Macht erlangt hatte und der "Duce" von ihm abhängig geworden war. Die beiden Diktatoren verband eine politische Freundschaft, die bis zu ihrem Tode anhielt. Ursachen, Verlauf und Ausdrucksformen dieser ‚Männerfreundschaft‘ sind Gegenstand dieses Buches, das die deutsche Zeitgeschichte ebenso befruchten wird wie die italienische.



Arbeit Im Nationalsozialismus by Marc Buggeln

Deutsches Reich Und Protektorat B Hmen Und M Hren Oktober 1941 M Rz 1943
Author: Marc Buggeln
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110399075
Size: 39.91 MB
Page: 441
Release: 2014-10-15

Book Description
Arbeit war ein zentraler Begriff des Nationalsozialismus. Innerhalb der herzustellenden „Volksgemeinschaft“ diente „Arbeit“ als zentrales Praxisfeld von Inklusion der „Volksgenossinnen und Volksgenossen“. In den Konzentrationslagern der Vorkriegszeit bildete Arbeit das entscheidende Mittel der „Erziehung“, um Häftlinge in „Volksgenossen“ zu verwandeln. Im Krieg wurde Zwangsarbeit zur entscheidenden Ressource für die Fortführung der Rüstungsproduktion. Und schließlich entschied „Arbeitsfähigkeit“ über Leben und Tod von Juden, Roma und Sinti, sowjetischen Kriegsgefangenen, KZ-Häftlingen, Zwangsarbeitern. Dieser Vielschichtigkeit von Arbeit als sozialer, politischer, kultureller Praxis im Nationalsozialismus nähern sich die Beiträge des Bandes aus unterschiedlichen Perspektiven an, um Kontinuitäten und Differenzen von „Arbeit im Nationalsozialismus“ kenntlich zu machen. Die Beiträger/innen des Bandes stellen sich vor der Buchpublikation einem öffentlichen Reviewprozess: http://arbeit-im-nationalsozialismus.degruyter.com/



Himmlers Krieger by Jens Westemeier

Deutsches Reich Und Protektorat B Hmen Und M Hren Oktober 1941 M Rz 1943
Author: Jens Westemeier
Publisher: Verlag Ferdinand Schöningh
ISBN: 3657785086
Size: 22.49 MB
Page: 882
Release: 2019-03-27

Book Description
Ein eindrucksvolles Buch über die zwei Karrieren des SS-Standartenführers Joachim Peiper (1915-1976). Die erste führte den "Vorzeigeoffizier" der Waffen-SS in den engsten Kreis um Himmler, dessen Adjutant er von 1938 bis 1941 war. Bis Kriegsende stieg der Liebling des Reichsführers-SS zum hochdekorierten Regimentskommandeur in der 1. SS-Panzerdivision Leibstandarte Adolf Hitler auf. In seiner zweiten Karriere nach dem Krieg, die bislang fast völlig im Dunkeln lag, gelangte Peiper bei Porsche in nächste Nähe der Chefetage. Eine einflussreiche Lobby hatte den wegen des Massakers von Malmedy zunächst zum Tode Verurteilten zum Helden und zum "Opfer der Siegerjustiz" stilisiert. Über seinen geheimnisumwitterten Tod hinaus blieb er bis heute eine Ikone aller Apologeten von Himmlers Kriegern. Gestützt auf eine Fülle von bisher unbekanntem Material demontiert Jens Westemeier den "Mythos Peiper" und mit ihm den der Waffen-SS. Und er zeigt überdies, wie und warum in der jungen Bundesrepublik schon bald eine Vergangenheitspolitik des Vergessens und Verzeihens betrieben wurde. Seine Arbeit wurde 2012 mit dem Werner-Hahlweg-Preis für Militärgeschichte ausgezeichnet.



Die Weltanschauliche Schulung Der Polizei Im Nationalsozialismus by Hans-Christian Harten

Deutsches Reich Und Protektorat B Hmen Und M Hren Oktober 1941 M Rz 1943
Author: Hans-Christian Harten
Publisher: Verlag Ferdinand Schöningh
ISBN: 3657788360
Size: 39.66 MB
Page: 663
Release: 2018-07-17

Book Description
SS und Polizei sollten im Dritten Reich zu einem schlagfertigen Staatsschutzkorps verschmolzen werden. Die Ideologie der SS wurde deshalb durch ein aufwändiges System der Schulung auf die Polizei übertragen. Die weltanschauliche Schulung, die bis dahin in der SS erprobt worden war, wurde ab 1937 in die Dienstpläne der Polizei eingebaut; der Unterricht in "NS-Lehre" wurde ein fester Bestandteil der Polizei-Ausbildung. Hans-Christian Hartens Untersuchung zeigt erstmals das ganze Ausmaß dieser Erziehungs- und Bildungsarbeit. Der Band ergänzt die Arbeit des Autors über die weltanschauliche Schulung der SS. Er macht nachvollziehbar, welch immenser Aufwand getrieben wurde, um aus den größtenteils noch aus der Weimarer Republik übernommenen Polizeibeamten überzeugte Nationalsozialisten und schließlich "politische Soldaten" an der Seite der SS zu machen, die auch für den rassenpolitischen Krieg einsetzbar waren.