Digitalisierung Und Bildung by Silke Ladel

Digitalisierung Und Bildung
Author: Silke Ladel
Publisher: Springer VS
ISBN: 9783658183325
Size: 34.73 MB
Page: 203
Release: 2017-08-15

Book Description
Das Buch enthält die Vorträge ausgewiesener Expertinnen und Experten verschiedener bildungswissenschaftlicher Bezugsdisziplinen, die vor dem Hintergrund des 10. Nationalen IT-Gipfels 2017 zum Thema „Lernen und Handeln in der digitalen Welt“ entstanden sind. Ziel ist es, das Themen- und Handlungsfeld in seinen pädagogischen und vor allem fachdidaktischen Implikationen zu reflektieren und die sogenannte ‚digitale Bildungslandschaft‘ multiperspektivisch zu erkunden.



Digitalisierung Subjekt Bildung by Valentin Dander

Digitalisierung Und Bildung
Author: Valentin Dander
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 3847415484
Size: 71.55 MB
Page: 280
Release: 2020-01-13

Book Description
Der Band versammelt kritische Perspektiven auf digitale Transformationen und diesen zugrunde liegende Mechanismen wie Quantifizierung, Algorithmisierung und Kommerzialisierung. Die Autor*innen aus Medienpädagogik, Erziehungswissenschaft, Bildungsforschung und Medienwissenschaft problematisieren in ihren Beiträgen Tendenzen der ökonomistischen und technizistischen Vereinnahmung und beschreiben widerständige Praktiken. Ihnen allen geht es dabei auf je spezifische Weise um die Frage nach dem komplexen Verhältnis des Subjektes zu Gesellschaft, Institutionen und Medien – und Möglichkeiten seiner Veränderung.



Digitalisierung Und Bildung by Silke Ladel

Digitalisierung Und Bildung
Author: Silke Ladel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658183330
Size: 27.28 MB
Page: 203
Release: 2017-08-02

Book Description
Das Buch enthält die Vorträge ausgewiesener Expertinnen und Experten verschiedener bildungswissenschaftlicher Bezugsdisziplinen, die vor dem Hintergrund des 10. Nationalen IT-Gipfels 2017 zum Thema „Lernen und Handeln in der digitalen Welt“ entstanden sind. Ziel ist es, das Themen- und Handlungsfeld in seinen pädagogischen und vor allem fachdidaktischen Implikationen zu reflektieren und die sogenannte ‚digitale Bildungslandschaft‘ multiperspektivisch zu erkunden.



Digitalisierung In Der Schulischen Bildung by Nele McElvany

Digitalisierung Und Bildung
Author: Nele McElvany
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830987579
Size: 28.76 MB
Page: 120
Release: 2018

Book Description
Die wachsende Digitalisierung in weiten Bereichen des alltäglichen Lebens verändert die Anforderungen an schulische Lern- und Bildungsprozesse. Der kompetente Umgang mit digitalen Medien stellt zum einen ein Ziel schulischer Bildungsprozesse dar. Zum anderen bilden digitale Medien eine Grundlage des Lernens in den Fächern. Dieser Band versammelt unterschiedliche Perspektiven aus Bildungsforschung, Bildungspraxis, Bildungspolitik und Bildungsverwaltung mit dem Ziel, bereits erfolgreiche Strategien und zukünftige Bedarfe für eine gelingende Integration digitaler Medien in den schulischen Alltag zu identifizieren. Dabei widmen sich die Autorinnen und Autoren zentralen Themen: Wie kann die Lernförderung durch den Einsatz digitaler Medien am besten gelingen? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich in der pädagogischen Arbeit? Wie sind die lehrerseitigen und institutionellen Ressourcen in Deutschland? Welche Risiken sind mit dem Zugang zur digitalen Welt für Kinder und Jugendliche verbunden? Welche Ansätze zur wirksamen Umsetzung bieten Bildungspolitik, Bildungspraxis und Bildungsforschung und welche weiteren Bedarfe gibt es?



Digitalisierung Des Bildungssystems by André Bresges

Digitalisierung Und Bildung
Author: André Bresges
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830989288
Size: 25.45 MB
Page: 226
Release: 2019

Book Description
Als Essenz der digitalen Transformation von Bildung werden die Kernkompetenzen von PädagogInnen wichtiger denn je. Je mehr Arbeit von Maschinen erledigt wird, desto zentraler werden Aufgaben, die etwas spezifisch Menschliches einfordern. Beispielsweise: mit anderen Menschen arbeiten, Beziehungsarbeit leisten, andere Positionen verstehen und gemeinsam nachhaltige Ideen für eine menschengerechte Gesellschaft entwickeln - Aufgaben, an denen LehrerInnen bereits heute arbeiten. Die Tagung 'Diggi17 - Enter Next Level Learning' hat wesentliche Leitlinien für einen positiven Verlauf der Digitalisierung der Bildung beschrieben. In vier Kapiteln vereint das Buch das Wissen, die Erfahrungen und Einschätzungen internationaler AutorInnen aus verschiedenen Bereichen der digitalen Bildung. Es thematisiert mächtige Entwicklungen, die mit der digitalen Transformation verbunden sind, und zeigt, wie der Lehrberuf gestärkt aus der digitalen Transformation hervorgehen kann.



Bildung Und Digitalisierung by Christine Trultzsch-Wijnen

Digitalisierung Und Bildung
Author: Christine Trultzsch-Wijnen
Publisher:
ISBN: 9783848765386
Size: 61.66 MB
Page: 250
Release: 2020-12

Book Description
Der Band diskutiert aus unterschiedlichen disziplinaren Blickwinkeln die Herausforderungen der Digitalisierung im Bereich der Bildung. Die Beitrage geben einen Uberblick uber aktuelle theoretische Auseinandersetzungen und diskutieren zugleich konkrete Herausforderungen der padagogischen Praxis.



Was Macht Die Digitalisierung Mit Den Hochschulen by Marko Demantowsky

Digitalisierung Und Bildung
Author: Marko Demantowsky
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110673312
Size: 66.63 MB
Page: 204
Release: 2020-06-08

Book Description
Die Digitalisierung von Schule und Hochschule ist keine Frage von digitalen Endgeräten, sondern von Wissen, Ideen und Infrastrukturen. Der Band versammelt Essays von Expertinnen und Experten aus Schulen und Hochschulen, Politik, Journalismus und Computerwelt. Sie formulieren mit aufmerksamer Nachdenklichkeit Konzepte und Erwartungen an Lernen und Lehren der Zukunft, wenn alles digital wird. Das Buch richtet sich an alle, denen die Zukunft der Schule eine Aufgabe und ein Anliegen ist.



Bildung Schule Digitalisierung by Kai Kaspar

Digitalisierung Und Bildung
Author: Kai Kaspar
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830992467
Size: 10.23 MB
Page: 478
Release: 2020-10-09

Book Description
Dieser Sammelband bündelt über 70 Beiträge zum Themenbereich „Bildung, Schule, Digitalisierung“. Ein zentrales Ziel ist es, den aktuellen Forschungsstand zu den vielfältigen Aspekten, Perspektiven und Fragen zur Digitalisierung im Kontext schulischer Bildung und Lehrer*innenbildung abzubilden und kritisch zu reflektieren. Thematisiert werden programmatische Vorstellungen zu Digitalisierung und Digitalität, Medienkonzepte und Einsatzszenarien digitaler Medien sowie Fragen ihrer Wirksamkeit. Versammelt sind empirische Originalarbeiten zum Einsatz digitaler Medien, Beispiele guter Praxis, Beschreibungen geplanter Studien sowie theoretische Beiträge zum Themenbereich.



Bildung Im Digitalen Wandel by Annika Wilmers

Digitalisierung Und Bildung
Author: Annika Wilmers
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830991991
Size: 15.39 MB
Page: 194
Release: 2020-09-23

Book Description
Bei der Anwendung von digitalen Medien und der Wissensvermittlung über digitale Technologien kommt dem pädagogischen Personal aller Bildungsbereiche eine Schlüsselposition zu. Die Frage nach der Rolle des pädagogischen Personals in diesem Prozess berührt unterschiedliche Aspekte von der Haltung und Einstellung der Lehrenden über ihre Kompetenzen hin zu allgemeinen Entwicklungen in den Bildungsbereichen sowie zu Maßnahmen, die zur Aus- und Fortbildung von Lehrenden umgesetzt werden. Dieser Frage und ihren Unterthemen wird in diesem Band durch ein Reviewformat nachgegangen, das sich am Verfahren von Critical Reviews orientiert und die wichtigste Literatur im Feld identifiziert, die Qualität der recherchierten Literatur systematisch erfasst und in Anlehnung an den jeweiligen Fokus der Fragestellung auswertet.



Digitalisierung by Volker Wittpahl

Digitalisierung Und Bildung
Author: Volker Wittpahl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662528541
Size: 79.94 MB
Page: 199
Release: 2016-09-22

Book Description
Dieser Themenband beschäftigt sich mit Fragen der zunehmenden Automation und Vernetzung, die unseren Alltag durchdringen. Die Perspektive der Autoren erlaubt einen neuen Blick auf den Umgang und die Nutzung von Daten durch Menschen und Maschinen, sowie die Veränderung der Aufgaben und Prozesse. Die damit verbundenen Arbeitsanforderungen werden zum massiven Wandel von Berufsbildern führen, in dem einfache Tätigkeiten automatisiert und komplexe Tätigkeiten vereinfacht werden. Nicht nur das Arbeiten sondern auch das Lernen, Lehren und Forschen verändert sich durch die Digitalisierung. Die technischen Möglichkeiten wandeln die Lebenswelten mit ihren urbanen Versorgungs- und Infrastrukturen und eröffnen den Wirtschaftsräumen neue Geschäftsmodelle. Diese parallel einsetzenden Entwicklungen führen zu radikalen Umbrüchen, die in den kommenden Jahren sämtliche Aspekte der Gesellschaft verändern werden.