Expertokratie Und Moral by Christopher Isensee

Expertokratie Und Moral
Author: Christopher Isensee
Publisher:
ISBN:
Size: 55.22 MB
Page:
Release: 2019

Book Description
In so ziemlich allen politischen Systemen gab und gibt es Berater, die die Entscheidungsträger durch wissenschaftliche Expertise unterstützen. Dies gilt genauso für die Bundesrepublik Deutschland - auch in besonders sensiblen Fragen, nämlich jenen, die ethische bzw. moralische Gesichtspunkte betreffen. Es entwickelte sich daher der Zweig der ethischen Politikberatung. Eine Folge der steigenden Nachfrage nach Expertenwissen in ethischen Fragen ist die zunehmende Institutionalisierung politischer Aushandlungs-​ und Entscheidungsprozesse in Ethikräte und in vergleichbare Gremien. Diese üben zum Teil erheblichen Einfluss aus und wo immer das der Fall ist, werden oft Befürchtungen über eine Bedrohung für die Demokratie geäußert. Denn: auf welche Weise sind diese Gremien überhaupt demokratisch legitimiert?



Technik Und Demokratie by Kirsten Mensch

Expertokratie Und Moral
Author: Kirsten Mensch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322975991
Size: 38.16 MB
Page: 225
Release: 2013-03-09

Book Description
Wissenschaft und Technik prägen die Zukunft von Mensch, Natur und Gesellschaft immer tiefgreifender. Können wir den beschleunigten und zugleich problematisch gewordenen wissenschaftlich-technologischen Wandel adäquat gestalten - möglichst in demokratisch legitimer Art und Weise? Ob "Zukunftswissenschaften" und "Zukunftstechnologien" demokratiefähig und demokratieverträglich sind, ist eine offene und zugleich gesellschaftlich drängende Frage. Sind Bio- und Gentechnologien, Nano- und Medizintechnologien, Informations- und Kommunikationstechnologien mit unserem gewachsenem demokratischen Selbstverständnis, mit den eingeübten Entscheidungsverfahren kompatibel? Über welche prinzipiellen Möglichkeiten und pragmatischen Instrumente zur demokratischen Gestaltung von "Zukunftstechnologien" verfügen wir?



Expertokratie by Laura Münkler

Expertokratie Und Moral
Author: Laura Münkler
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161596420
Size: 11.55 MB
Page: 765
Release: 2020-10-27

Book Description




Ist Die Demokratie Zukunftsf Hig by Otfried Höffe

Expertokratie Und Moral
Author: Otfried Höffe
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406615252
Size: 53.75 MB
Page: 334
Release: 2011-04-15

Book Description
Die sich weltweit zuspitzenden sozialen, ökonomischen und ökologischen Probleme haben das Vertrauen vieler Menschen in die Demokratie erschüttert. Otfried Höffe, einer der namhaftesten politischen Philosophen der Gegenwart, legt die Rahmenbedingungen offen, denen die heutige Politik unterworfen ist. Vor allem entwirft er Strategien, die die Demokratie auch unter ungünstigen Voraussetzungen befähigen, Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen und damit ihre eigene Legitimationsgrundlage zu sichern. Sein philosophischer Essay ist ein Plädoyer für eine zukunftsgerechte, partizipative Demokratie, geführt mit großer argumentativer Klarheit und einem scharfen Blick für die Wirklichkeit.



Medizin Ohne Moral by Dr. med. Freisleben Erich

Expertokratie Und Moral
Author: Dr. med. Freisleben Erich
Publisher: Freya
ISBN: 3990254235
Size: 30.29 MB
Page: 432
Release: 2020-08-08

Book Description
Pflegenotstand, Hausärztemangel, späte Termine, überfüllte Ambulanzen, Lieferengpässe der Apotheken, Hektik in Praxen und Krankenhäusern: Solche Mängel sind tägliche Realität. Es sind Etappen eines fatalen Ökonomisierungsprozesses und Auswege daraus sind nötig. Es muss wieder eine menschenzugewandte, kreative Medizin geben, in der nicht nur das Symptom, sondern der erkrankte Mensch im Mittelpunkt steht. Im Bogen von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft wird deutlich, wie sehr Medizin immer auch ein Teil der gesellschaftlichen Veränderungen ist.



M Ssen Ethiker Moralisch Sein by Christoph Ammann

Expertokratie Und Moral
Author: Christoph Ammann
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593396130
Size: 68.25 MB
Page: 327
Release: 2011-11

Book Description
Darf ein Umweltethiker einen Offroader fahren? Muss eine Medizinethikerin, die sich für die Organspende ausspricht, einen Organspendeausweis haben? Ethikerinnen und Ethiker beantworten solche Fragen zuweilen mit einer Anekdote des Philosophen Max Scheler, der, angesprochen auf den Widerspruch zwischen seinen moralischen Maßstäben und seinem ausufernden Lebensstil, gesagt haben soll: »Geht denn der Wegweiser in die Richtung, in die er zeigt?« Der Band spürt dem Selbstverständnis von Menschen nach, die sich beruflich mit ethischen Problemen befassen oder die eine bestimmte moralische Position vertreten, und stellt die Frage, ob für sie besondere moralische Maßstäbe gelten, oder ob eine solche Forderung weltfremd oder sogar wissenschaftsfeindlich ist. Zu den Beiträgern zählt der Philosoph Gernot Böhme.



Recht Moral Und Ethik by Silja Vöneky

Expertokratie Und Moral
Author: Silja Vöneky
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161504853
Size: 25.70 MB
Page: 699
Release: 2010

Book Description
English summary: Silja Voneky studies how norms can be established and enforced in a democracy if these norms affect areas which raise ethical and moral questions. She shows the demands made by the constitutional order of the Federal Republic of Germany on the existence of democratic legitimation and explains when and under which certain narrow conditions ethics committees are justified and required. German description: Gerade in Gesellschaften und Ordnungen, fur die bestimmte Grade der Pluralitat faktisch bestehen und normativ anerkannt sind, muss die Erorterung gemeinsamer Werte erfolgen, damit auf deren Basis Normsetzung und Normanwendung erfolgen konnen. Silja Voneky zeigt, unter welchen Voraussetzungen Ethikgremien durch ihre Stellungnahmen in gerechtfertigter Weise einen Korridor ethischer Normsetzung aufzeigen konnen, der von Rechtsetzungs- und Entscheidungsorganen genutzt werden kann. Im Mittelpunkt ihrer Argumentation steht dabei das Verstandnis der Demokratie der Bundesrepublik Deutschland als materiell-ethische. Nur solange und soweit die Gremien ihre Erorterungen in den Grenzen und auf der Grundlage der rechtlich massgeblichen Prinzipien fuhren, kann verhindert werden, dass deren Ethisierung des Diskurses den vorrangig menschenrechtlich gepragten Rechtsdiskurs unzulassig untergrabt.



Konomie Und Moral by Karl Reinhard Lohmann

Expertokratie Und Moral
Author: Karl Reinhard Lohmann
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486830422
Size: 31.14 MB
Page: 205
Release: 2014-12-11

Book Description
Im deutschen Sprachraum werden Fragen der Wirtschaftsethik oft ausschließlich als Problem der institutionellen Rahmenbedingungen aufgefaßt. In den hier versammelten Beiträgen dagegen diskutieren Ökonomen und Philosophen unter welchen Bedingungen Moral auch in ökonomischen Entscheidungen relevant sein kann und sein sollte. Damit schließt das Buch an die angelsächsische Debatte zur Wirtschaftsethik an. Die ökonomischen Standardinterpretation der Theorie rationaler Wahl wird zunehmend von anderen Sozialwissenschaften, insbesondere den Politikwissenschaften und der Soziologie, rezipiert. Das Buch wendet sich an alle, die theoretisch oder praktisch mit dem Problem der rationalen Wahl befaßt sind und die wissen wollen, wie Moral in solche Wahlhandlungen eingehen kann. Die Autoren: Iris Bohnet, Christine Chwaszcza, Bruno S. Frey, Wolfgang Kersting, Guy Kirsch, Martin Leschke, Karl Reinhard Lohmann, Julian Nida-Rümelin, Birger P. Priddat, Andreas Suchanek, Ursula Wolf.



Erst Die Fakten Dann Die Moral by Boris Palmer

Expertokratie Und Moral
Author: Boris Palmer
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641253446
Size: 37.13 MB
Page: 240
Release: 2019-09-23

Book Description
Deutschlands bekanntester Oberbürgermeister über Wunschdenken und Wirklichkeit in der Politik In Brüssel oder Berlin fallen oft Entscheidungen, die mit der politischen Realität vor Ort wenig zu tun haben. Boris Palmer, seit zwölf Jahren Oberbürgermeister von Tübingen, zeigt anhand vieler konkreter Beispiele – von Umweltpolitik bis Wohnungsbau, von Verkehrsplanung bis Integration, von innerer Sicherheit bis zur Schaffung von Arbeitsplätzen – wieso in der Politik heute so oft das Wunschdenken regiert, nicht die Analyse der Fakten. Zugleich bietet er Vorschläge, wie die Wirklichkeit wieder zur Grundlage politischen Handelns werden kann. Die scharfsinnige und leidenschaftliche Bilanz eines Politikers, der vor Ort Entscheidungen treffen muss und die Sorgen der Bürger aus täglicher Erfahrung kennt.