Politische Bildung In Der Demokratie by Béatrice Ziegler

Politische Bildung In Der Demokratie
Author: Béatrice Ziegler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658189339
Size: 26.91 MB
Page: 240
Release: 2017-07-24

Book Description
Die Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes diskutieren aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen die Bedeutung politischer Bildung für die Qualität der Demokratie. Sie erörtern, ob und warum die Demokratie kompetente Bürgerinnen und Bürger braucht. Sie fragen, ob es Aufgabe des Staates ist, für den Aufbau politischer Kompetenz zu sorgen. Nach diesen Erörterungen aus juristischer, politik- und erziehungswissenschaftlicher Perspektive werden empirische Projekte vorgestellt, die in Ausschnitten die Einlösung von Erwartungen an den Kompetenzaufbau in der Politischen Bildung widerspiegeln.



Jugend Und Demokratie Politische Bildung Auf Dem Pr Fstand by Heinz-Hermann Krüger

Politische Bildung In Der Demokratie
Author: Heinz-Hermann Krüger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663078639
Size: 10.30 MB
Page: 324
Release: 2013-10-05

Book Description
Das Buch stellt die Ergebnisse eines Projektes vor, das erstmalig das Verhältnis von Jugendlichen im Schul- und Berufsschulalter zu Demokratie, Politik und politischer Bildung in einer quantitativen repräsentativen Studie sowie ergänzend und vertiefend in einer qualitativen Studie im Bundesland Sachsen-Anhalt untersucht hat.



Demokratie Demokratisierung Und Das Demokratische by Moritz Peter Haarmann

Politische Bildung In Der Demokratie
Author: Moritz Peter Haarmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658295562
Size: 18.83 MB
Page: 288
Release: 2020-06-30

Book Description
Die Beiträge des Sammelbandes widmen sich dem Verhältnis der Politischen Bildung gegenüber der Demokratie, der Demokratisierung und dem Demokratischen. Der Fokus liegt dabei auf der Frage, wie Politische Bildung auf die gegenwärtigen Herausforderungen der Demokratie reagieren kann und welcher institutionellen Verankerung Politischer Bildung es bedarf, um dem Demokratie-Auftrag von Gesellschaft hinreichend nachzukommen. Besondere Bedeutung gewinnt dabei die Auseinandersetzung mit den möglichen Räumen für politisches Lernen im schulischen und außerschulischen Kontext.



Aufbruch Zur Demokratie by Kurt Franke

Politische Bildung In Der Demokratie
Author: Kurt Franke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322936597
Size: 54.32 MB
Page: 196
Release: 2013-03-09

Book Description
Mit diesem Band präsentiert die Deutsche Vereinigung für Politische Bildung die politischen und wissenschaftliehen Beitriige des 5. Bundeskongresses für Politische Bildung. Die Bundeskongresse für Politische Bildung finden alle zwei Jahre statt. Der 5. Bundeskongreß yom 12.-14. 9.1991 in Hannover fiel in die einzigartige Zeitenwende der Beendigung des Öst-West-Konfliktes durch Auflosung der ostlichen Herrschafts- und Machtsysteme von innen heraus. Natürlich mußte dieses Geschehen den Kongreß beeinflussen. Natürlich mußten Aspekte der Risikogesellschaft, der neuen Uniibersiehtlichkeit usw. zuriicktreten gegenüber der Erfahrung des vereinigten Deutschlands als einer neuartigen, voriibergehend bikulturellen Gesellschaft. Denn erstmalig waren auch die an Politischer Bildung Interessierten aus den neuen Liindem dabei. Mancher Leser konnte nun sagen: Sinnvoll, daß diese da waren, hat man dort doch gerade auf dem Gebiet der Politischen Bildung großen Nachholbe darf. Das typische Denken in einem West-Öst-Gefiille stellt sieh gleiehsam wie selbstverstiindlieh ein. Es istja auch etwas Riehtiges daran -, aber ist dies nieht nur eine Teilwahr heit? Niimlich die Teilwahrheit, die der westdeutschen Eitelkeit keinen Zacken aus der Krone bricht? Immer wieder ist zu hören, die Umwiilzung in der DDR sei keine echte Revolution gewesen, da die Merkmale der Neugestaltung nieht genug ausgepriigt gewesen seien. Solche definitorischen Diskussionen lenken allzu leieht yom Wesentlichen ab: Wesentlich ist, daß erstmalig in der deutschen Geschichte ein langfristig etabliertes und mit allen organisatorischen Faktoren der Machterhaltung aus gestattetes Regime yom Yolk zum Einsturz gebracht wurde. Dies geschah ausgesprochen argumentativ, wobei die Argumentationen in kluge, oft geistreiehe und einpriigsame Formeln verdichtet wurden.



Der B Rger In Der Streitbaren Demokratie by Armin Scherb

Politische Bildung In Der Demokratie
Author: Armin Scherb
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531160740
Size: 62.99 MB
Page: 143
Release: 2008-08-14

Book Description
Wesentlich für die pluralistische Demokratie ist das gelebte Spannungsverhältnis von Freiheit und Sicherheit. Für die bundesrepublikanische Demokratie, die in ihrer Verfassung bestimmte Teile für unabänderbar erklärt, entsteht somit ein hoher Legitimationsdruck. Die Erörterung dieses Legitimationsproblems aus verfassungsgenetischer und aus verfassungsrechtlicher Sicht bildet die Grundlage für die Konkretisierung eines Beurteilungsmaßstabs, der eine normative Richtschnur und ein Instrument zur kritischen Beurteilung sowohl der politischen Praxis als auch der Praxis politischer Bildung in der streitbaren Demokratie darstellt.



Ffentlichkeit Von Unten by Friedemann Affolderbach

Politische Bildung In Der Demokratie
Author: Friedemann Affolderbach
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658275251
Size: 38.57 MB
Page: 310
Release: 2019-08-10

Book Description
Friedemann Affolderbach vertritt die These, dass Öffentlichkeit und Gegenöffentlichkeit als wechselseitig aufeinander bezogenes Verhältnis zu interpretieren sind. Entsprechend ist Öffentlichkeit als Deutungszusammenhang sowie Praxis umkämpft und bildet das Spannungsfeld sozialer Bewegungen zur Gewinnung von öffentlichen Erfahrungsräumen. Gegenöffentlichkeit im Sinne einer Demokratie als Lebensform kennzeichnet dabei die Möglichkeiten zur Erweiterung von Erfahrungs- und Experimentierräumen. Ihre Bedeutung besteht darin, Räume für Erfahrungen von Selbstverfügung herauszubilden und erweiterte Handlungsmöglichkeiten in praktische Weltverfügung umzusetzen. Gesellschaftliche Veränderung wird an dieser Stelle als eine öffentliche erfahrbar. Die Herausbildung einer Gegenöffentlichkeit selbst wird als Praxis von Bildung interpretiert und am exemplarischen Beispiel untersucht.



Politische Bildung In Ostdeutschland by Peter Büchner

Politische Bildung In Der Demokratie
Author: Peter Büchner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531909312
Size: 68.96 MB
Page: 130
Release: 2008-05-13

Book Description
Die Studie stellt Ergebnisse aus einem langjährigen Forschungsprojekt zur schulischen politischen Bildung in Ostdeutschland vor. Im Mittelpunkt stehen die Probleme und Schwierigkeiten von Demokratie-Lernen im alltäglichen Gemeinschaftskundeunterricht in Ostdeutschland. Dabei werden auch Unterschiede der politischen Bildung in Ostdeutschland einerseits und Westdeutschland andererseits erkennbar. Besonders auffallend sind die Schwierigkeiten, politische Bildung als kritisch-demokratischen Prozess zu entfalten und eine kommunikative Streit-, Konflikt-, und Dialogkultur im Unterricht zu entwickeln.



Bedeutung Von Demokratie Lernen In Der Politischen Bildung by Burcu Kocakaplan

Politische Bildung In Der Demokratie
Author: Burcu Kocakaplan
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668855447
Size: 39.92 MB
Page: 22
Release: 2018-12-17

Book Description
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 1,0, Universität Kassel (Fachbereich für Gesellschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung des Demokratie-Lernens von Kindern und Jugendlichen in der Politischen Bildung, besonders am Beispiel der Schule als Bildungs- und Sozialisationsinstanz. Dabei wird zunächst das Demokratie-Lernen als Teil der Politischen Bildung untersucht, sodann werden die historisch bedingte Rolle der Schule sowie die Relevanz des Demokratie-Lernens näher betrachtet. Weiter folgen eine Auseinandersetzung mit der Frage der Tragweite des Demokratie-Lernens sowie möglicher fachdidaktischer Maßnahmen zur Förderung dieses Konstruktes. Das Leben in einem Land mit demokratischer Rechtsordnung ist nicht naturgemäß; vor allem im Hinblick auf die Politik anderer Staaten - wie z.B. der Türkei, in der eine sehr autoritäre Politik praktiziert wird – keine Selbstverständlichkeit. Der Erhalt der Demokratie als Staatsform, die neben zahlreichen Freiheiten und Rechten ebenfalls die Möglichkeit zur politischen Partizipation gewährleistet, ist jedoch nicht nur von der bestehenden Regierung abhängig. Von besonderer Bedeutung ist nämlich das demokratische Bewusstsein der Bevölkerung des Landes. So betonte auch der erste demokratisch gewählte Reichspräsident Deutschlands, Friedrich Ebert: „Demokratie braucht Demokraten“. Eine bereits bestehende demokratische Grundhaltung im Menschen, die u.a. für die Sicherung der Zukunft von Demokratien relevant ist, kann jedoch nicht vorausgesetzt werden. Vielmehr müssen die Demokratie und damit das demokratische Denken gelernt werden, zumal das Demokratie-Lernen als fester Bestandteil der politischen Bildung in Deutschland gesehen wird. Seit Jahrzehnten wird das Demokratie-Lernen bzw. das Demokratie-Lehren außerdem als die Aufgabe staatlicher Schulen verstanden; gar die Alliierten sahen in der Nachkriegszeit die Unterstützung einer Demokratisierung mittels schulischer Erziehung als notwendig an. Auch heute ist von einer „demokratischen Mitverantwortung“ der Schule die Rede, welche u.a. meint, Schüler*innen auf das Leben in einer demokratischen Gesellschaft vorzubereiten und ihnen demokratische Werte zu vermitteln.