Zukunftsforschung Im Praxistest by Reinhold Popp

Zukunft Bildung Lebensqualit T
Author: Reinhold Popp
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531198378
Size: 30.50 MB
Page: 411
Release: 2013-02-11

Book Description
Wie funktioniert angewandte Zukunftsforschung bei der Allianz, bei BASF, der Deutschen Bahn, BMW, Siemens, aber auch in mittelständischen Unternehmen? Wie analysieren zwei Fraunhofer-Institute, das IZT, der Verein Deutscher Ingenieure, Z-Punkt und das Zentrum für Zukunftsstudien als Think Tank der Salzburger Sozialpartner wichtige Zukunftsthemen und Zukunftstechnologien? Die Antworten auf diese zukunftsweisenden Fragen finden sich in diesem Band. Renommierte ZukunftsexpertInnen zeigen, wie sich Unternehmen, Organisationen und Institutionen mit dem Wissen von heute auf die Welt von morgen vorbereiten.



Handbuch Freizeitsoziologie by Renate Freericks

Zukunft Bildung Lebensqualit T
Author: Renate Freericks
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658015209
Size: 13.58 MB
Page: 737
Release: 2015-06-02

Book Description
Das Handbuch vereint Beiträge aus dem Fachgebiet der Bevölkerungssoziologie und beinhaltet eine aktuelle und breit aufgestellte soziologische Auseinandersetzung zum Thema Freizeit. In drei großen Themenblöcken vermessen die Autoren den gegenwärtigen Stand der Forschung. Nach einem ausführlichen Überblick über die Geschichte, Theorien und Daten der Freizeitsoziologie beschäftigen sich die Autoren mit Schwerpunktthemen der Freizeit, um letztendlich die Entwicklung der Freizeit im Spiegel der Institutionen in den Blick zu nehmen. Die Leser sollen in erster Linie einen Überblick über grundlegende Ansätze der Freizeitsoziologie erhalten, aber auch in neuere Analysen mit freizeitsoziologischer Fragestellung eingeführt und über neuere Forschungserkenntnisse informiert werden.



Zukunft Beruf Lebensqualit T by Reinhold Popp

Zukunft Bildung Lebensqualit T
Author: Reinhold Popp
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643508425
Size: 43.56 MB
Page:
Release: 2018

Book Description
Wie werden die Menschen in Deutschland und Österreich zukünftig arbeiten? Welche Rahmenbedingungen werden das Arbeiten in der Zukunft prägen? Wie werden Arbeitsqualität und Lebensqualität zukünftig zusammenhängen? Wie plausibel sind die von den Bürgerinnen und Bürgern erwarteten, erhofften oder befürchteten Entwicklungen? Auf diese vorausschauenden Fragen werden in Form von 77 Stichworten (von A bis Z) kurze, klare und allgemein verständliche Antworten gegeben. Dabei zeigt sich, dass es viel mehr Gründe für Zuversicht als für Zukunftsangst gibt.



Transaktionsanalyse Und Salutogenese Der Einfluss Transaktionsanalytischer Bildung Auf Wohlbefinden Und Emotionale Lebensqualit T by Rosa C. Nowak

Zukunft Bildung Lebensqualit T
Author: Rosa C. Nowak
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 9783830975571
Size: 34.34 MB
Page: 336
Release: 2011

Book Description
Wie hält man die Balance in den Turbulenzen des Alltags? Diese Thematik beschäftigt den Medizinsoziologen Antonovsky und führt zur Entwicklung des Modells der Salutogenese. Welche Rolle spielt nun die Transaktionsanalyse nach Eric Berne bei der Bewältigung der täglichen Anforderungen? Existieren Querverbindungen und Synergieeffekte zwischen Transaktionsanalyse und Salutogenese? Und wie wirkt sich transaktionsanalytische Bildung auf die persönliche Befindlichkeit aus? Diese Fragen untersucht die Autorin in einer empirischen Studie, in der detaillierte Daten zur Wirksamkeit der Transaktionsanalyse (TA) erhoben werden. Es entsteht ein plastisches Bild gelebter TA-Praxis, die teilweise erstaunliche Resultate hervorbringt. Sowohl wissenschaftlich arbeitende als auch wissenschaftlich interessierte Leserinnen und Leser finden zusätzlich eine ausführliche Diskussion der Forschungsmethode sowie eine lebendige Dokumentation des Forschungsprozesses.



Die Zukunft Auf Dem Tisch by Angelika Ploeger

Zukunft Bildung Lebensqualit T
Author: Angelika Ploeger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531932683
Size: 76.54 MB
Page: 437
Release: 2011-07-22

Book Description
Essen und Trinken stehen stets im Spannungsfeld von Genuss und Gesundheit, Tradition und Innovation, von lokalen Möglichkeiten und globalen Auswirkungen. Dieses Buch diskutiert die gegenwärtige und zukünftige Esskultur aus kultur- und naturwissenschaftlichen Perspektiven. Es ist eine komprimierte Gesamtschau des aktuellen Standes der wichtigsten Forschungsfelder und Analysen zum Thema. Die Ernährung der Gegenwart wird dabei als Ergebnis eines historischen Prozesses verstanden und weiter in die Zukunft gedacht. Anhand zahlreicher Themenfelder zeigt der Band für unsere Gesellschaft auf, welche Gestaltungsräume und welche Grenzen sich für die Ernährung von morgen eröffnen.



Strategie Und Technik Der Markenf Hrung by Franz-Rudolf Esch

Zukunft Bildung Lebensqualit T
Author: Franz-Rudolf Esch
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648571
Size: 51.25 MB
Page: 790
Release: 2014-09-09

Book Description
Dieser Klassiker zur Markenführung zeigt die Rahmenbedingungen, Ziele und Grundsatzstrategien der Markenführung auf. Er stellt die Entwicklungen und Umsetzung der Markenidentität und Markenpositionierung ausführlich dar. Der Aufbau, die Gestaltung, die Kommunikation sowie das Wachstum von Marken werden detailliert analysiert. Komplexe Entscheidungen zur Markendehnung, zur Bildung von Markenallianzen sowie zur Führung von Markenportfolios und Markenarchitekturen beschreibt das Werk in bestechender Form. Die 8. Auflage berücksichtigt die aktuellen Entwicklungen insbesondere zu den Themen Social Media, virale Verbreitung von Markenbotschaften, Touch-point Management, Employer Branding und Internal Branding.



Zukunft Im S Den by Claus Leggewie

Zukunft Bildung Lebensqualit T
Author: Claus Leggewie
Publisher: Edition Körber
ISBN: 389684430X
Size: 36.13 MB
Page: 272
Release: 2012-09-27

Book Description
"Die Krise des Südens, die auch eine Midlife-Krise der gesamten EU ist, muss zum Ausgangspunkt einer grundlegenden Reform werden, die die Erweiterung und Vertiefung der Union in einem neuen, euro-mediterranen Regionenverbund betreibt." Gegen die vorherrschende Fatalität des Scheiterns setzt der Politik- und Kulturwissenschaftler Claus Leggewie einen realutopischen Gegenentwurf: eine neue Vision von Europa rund ums Mittelmeer. Eine neu verfasste EU hat das Potenzial, Alternativen für Energieversorgung und Finanzmärkte zu entwickeln, sich als Friedensstifterin in Nahost zu etablieren und nicht zuletzt: in aller Bescheidenheit ein demokratisches Modell für die Staaten anzubieten, die sich nach der arabischen Revolution zwischen laizistischen und islamistischen Regierungen entscheiden müssen. Zukunft im Süden führt zu den Ursprüngen der europäischen Zivilisation im Mittelmeerraum zurück, sucht aktuelle Schauplätze im Süden Europas auf, analysiert verpasste Chancen der Mittelmeerunion und formuliert konkrete Vorschläge für eine europäische Friedens- und Entwicklungspolitik an den Grenzen "unseres Meeres".



Eine Wertebasierte Typologie Der Markenliebe by Jochen Kühn

Zukunft Bildung Lebensqualit T
Author: Jochen Kühn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658223278
Size: 22.81 MB
Page: 309
Release: 2018-05-22

Book Description
Markenliebe gilt als die intensivste Form aller Konsumenten-Markenbeziehungen. Jochen Kühn untersucht, ob nur ein oder mehrere Typen von Markenliebe existieren. Um diese Forschungslücke zu schließen, wurden eine qualitative und zwei quantitative Studien durchgeführt. Der Autor identifiziert sechs verschiedene Typen von Markenliebe: selbstwertsteigernde Markenliebe, hedonistische Markenliebe, harmonische Markenliebe, selbstbestimmende Markenliebe, leistungssteigernde Markenliebe und bewahrende Markenliebe. Die Studien liefern wichtige Forschungs- und Praxisimplikationen u.a. zur Gestaltung des Marketing-Mix, um Markenliebe gezielt aufzubauen und aufrechtzuerhalten.



Die Zukunft Von Dienstleistungen by Gerhard Bosch

Zukunft Bildung Lebensqualit T
Author: Gerhard Bosch
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 359337160X
Size: 29.23 MB
Page: 537
Release: 2002

Book Description
Der Weg Deutschlands in eine Dienstleistungsgesellschaft bedarf einer gesteuerten Entwicklung im Sinne von ökonomischer, sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit. Anhand zentraler Problemstellungen (soziodemografischer Wandel, Umweltbelastung, neue Qualifikationen, Arbeitszeitmuster, Lebensqualität, technische Innovationen) werden Rahmenbedingungen für die Dienstleistungsgesellschaft der Zukunft skizziert.